Schwingschleifer Bosch PSS 250 AE Test – Allgemeine Beschreibung

Bosch teilt die Leistungskriterien seiner Modelle in "Easy", "Universal" und "Expert" ein. Mit 250 Watt Nennaufnahme gehört der Bosch Schwingschleifer PSS 250 AE in die mittlere Kategorie. Dieses Elektrowerkzeug hat ein geringes Eigengewicht von unter 2 kg. Mit dem Stellrad kann die Schwingzahl zwischen 14.000 und 24.000 Schwingungen pro Minute reguliert werden. Fläche und Form der rechteckigen Schleifplatte sind besonders langgezogen, wodurch Arbeiten an Kanten entlang besonders flexibel gelingt. Auch bei diesem Modell kann der Anwender Staub vom modelleigenen, integrierten Filtersystem absaugen lassen oder eine Fremdabsaugung anschließen. Vor allem feine Schleifleistungen gelingen hiermit sehr gründlich und ermüdungsarm bei raschem Schleiffortschritt.

Der Schwingschleifer Bosch PSS 250 AE

preispruefen

Einsatzzwecke für dieses Bosch-Modell unter den Schwingschleifern

Hinsichtlich seiner Leistungsmerkmale ist der PSS 250 AE ein Universalmodell für den Heimwerkerbereich. Häufig kommt er allerdings auch beim Restaurator zum Einsatz. Beim Restaurieren kommt es nicht auf einen kräftigen Materialabtrag, sondern auf ein präzises Schleifergebnis vor allem an Ecken und Kanten sowie um Verzierungen herum an. Da der Bosch Schwingschleifer PSS 250 AE in der Schwingzahl fein reguliert werden kann, ist er für solche Einsatzzwecke optimal. Auch die etwas schmalere und dafür lange, rechteckige Schleifplatte führt schnell zum gewünschten Ergebnis. Hilfreich ist der leichte Schwingschleifer auch bei Renovierungsarbeiten, zum Beispiel, um Türen und Fensterrahmen aus Holz von alter Farbe oder Lackresten zu befreien.

Vorteile des Bosch Schwingschleifers PSS 250 AE

Wie die anderen Schwingschleifer-Modelle ermöglicht es auch der Bosch Schwingschleifer PSS 250 AE, Schleifblätter entweder anzukletten oder einzuklemmen. Je nach Arbeitsort ist eine Eigenabsaugung nicht effizient genug. Bosch hat hierfür vorgesorgt. So kann nach Bedarf ein externer Staubsauger an den vorhandenen Anschluss angesteckt werden. Linkshänder und Rechtshänder können das ergonomisch vorteilhafte Modell mit Softgrip gleichermaßen gut bedienen. Bei der Sicherheit glänzt der Bosch Schwingschleifer PSS 250 AE mit staubgeschütztem Innenleben und einem integrierten Motorschutz gegen Überhitzen. Praktisch ist auch, dass der Markenhersteller Schleifmittel für beide Befestigungsarten anbietet. Dies gestaltet den Nachkauf einzeln oder im Set übersichtlich und preisgünstig. Mit Hilfe des Bosch Adapters kann der PSS 250 AE sogar zum Schleifen von gewölbten Flächen umfunktioniert werden.

Fazit zum Bosch-Modell PSS 250 AE

Pluspunkte des Bosch Schwingschleifer PSS 250 AE:
  • Leichtes und handliches Modell für Rechts- und Linkshänder
  • Klemm- und Klettbefestigung der Schleifmittel möglich
  • Schmale und lange Schleifplatte für Arbeiten an engen Kanten- und Eckbereichen

Nachteile des Modells:
  • Für den Einsatz nach Handwerker-Anforderungen zu geringe Nennleistung
  • Für das Schleifen auf gewölbten Flächen nur mit Adapter verwendbar
rezensionen